Über mich

Monika Schulz

Ich bin Jahrgang 1960, verheiratet und Mutter von drei erwachsenen Kindern. Über den zweiten Bildungsweg verfolgte ich durch das Studium der Sozialpädagogik mein Ziel, unterstützend und wertschätzend mit Menschen zu arbeiten. Ich war als Dipl. Sozialpädagogin (FH) in den Bereichen Resozialisierung und allgemeiner Konfliktberatung tätig. In der Folge habe ich mich in den Bereichen Beratung und Therapie weitergebildet:

Praxisraum

  • 2010       : Fortbildung zur Transaktionsanalytikerin, zertifiziert seit 2016
  • 2011        : Ausbildung in der Systemischen Aufstellungsarbeit
  • Seit 2011: Mitarbeit im Therapeutenteam des Kontaktpunktes Augsburg am „Eser21“
  • Seit 2013: Heilpraktiker für Psychotherapie

In meiner langjährigen Arbeit mit Menschen ist es für mich von besonderer Bedeutung, individuell und ressourcenorientiert zu arbeiten.